Termine

Sommerferien
29.07. – 09.09.2019

Wir wünschen Euch schöne
Sommerferien.

 

Wohungsangebote für
Referendare

Kontakt

Staatl. Realschule Hirschaid
Realschulstraße 2 - 6
96114 Hirschaid 
Tel 09543 4437090
Fax 09543 44370955

mail@rs-hirschaid.de 

 

   

Rede des Schülersprechers

Da unser Schülersprecher im Ausland weilt, gibt es die Rede mal ausnahmsweise hier als „Konserve“.
Die Rede findet ihr auch auf der Abschluss-DVD.

Viel Spaß! >> Weiterlesen

Auf die Räder  -  fertig  - los  …

Die Klassen 5d und 10d haben in diesem Jahr beim „Stadtradeln“ des Landkreis Bamberg teilgenommen. Es handelt sich hierbei um eine Kampagne des „Klima Bündnis“ zum Schutz des Weltklimas um die Kohlendioxid-Emission von Kraftfahrzeugen zu vermeiden. Drei Wochen lang, vom 20.05. bis 9.06. traten die Schülerinnen und Schüler sowie einige Kolleginnen und Kollegen kräftig in die Pedale. >>Weiterlesen

B. Krebs

 

Filme der Medien AG

Die Schülerzeitung „YouRSH“ begleitete den Besuch des THW Bamberg in der Offenen Ganztagesschule. >>Weiterlesen

 

Bei schönem Wetter kann jeder Müllsammeln

Fast hätte Tief „ zwei Klassen der Realschule Hirschaid doch noch einen Strich durch die Rechnung und mit Dauerregen ihre längst geplante Müllsammel Aktion in Hirschaid unmöglich gemacht. >>Weiterlesen

E. Schugk

„Wegen Überfüllung geschlossen“

… dieses Schild hätte man am 08.05.2019 an die Pforte des Schlosses in Sassanfahrt fast hängen müssen, denn die diesjährige Vernissage war ein Publikumsmagnet, der die wunderbaren Räumlichkeiten an die Grenzen der Kapazität brachte. >>Weiterlesen

T. Potzel

 

Train Kids

Ticket kaufen, Fahrplan checken, einsteigen …. Zugfahren ist bei uns in Deutschland auch für Kinder eine einfache und sichere Sache. Anders verhält sich das in Mexiko! Die sogenannten Train Kids sind Kinder und Jugendliche, die nicht mit dem Zug von A nach B fahren, sondern Güterzüge als Fluchtfahrzeug in eine ungewisse Zukunft benutzen. Niemand weiß, ob sie ankommen. >>Weiterlesen

A. Baer

Bauersberg

Alle Jahre wieder…..fahren die 8. Klassen des Ier Zweiges in die Rhön nach Bauersberg, um dort  Chemie und Biologie – intensiv zu genießen. In diesem Jahr war’s ein bisschen „frisch“, aber das hat niemanden davon abgehalten im Bach Steinfliegenlarven, etc. zu finden oder das Fließgewässer nach chemischen Gesichtspunkten zu untersuchen, um die Wasserqualität beurteilen zu können. >>Weiterlesen

Das Bauersberg-Team

Kunst Vernissage in Schloss Sassanfahrt


Die Schülerzeitung „YouRSH“ dokumentierte die Eröffnung der Kunst-Vernissage im Schloss Sassanfahrt. >>Weiterlesen

Die Medien AG "You RSH"

 

Faszination Bauernhof

 

Woher kommt unsere Milch im Supermarkt? Wie sieht die tägliche Arbeit auf einem Bauernhof aus? Das und noch viel mehr haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c einen Vormittag lang auf dem Lern- & Erlebnishof Eichenmüller erfahren dürfen. >>Weiterlesen

T. Fuchs

Filme der Medien AG

 

Die Schülerzeitung „YouRSH“ erstellte in den letzten Wochen zwei neue Filme:
- zur Kunst-Vernissage im Schloss Sassanfahrt und
- einen weiteren im Stil von INSTA-Videos mit vielen, vielen schnellen Schnitten.
>>Weiterlesen

Die Medien AG "You RSH"

 

Bienvenue en Normandie

 

… an weiten Stränden den Wind in den Haaren spüren, eine Wattwanderung rund um den Mont-Saint-Michel unternehmen und auf den Spuren des jour-J wandeln … >>Weiterlesen

L. Busse

 

Eu-Projekttag

Es ist Montagnachmittag, 25. März 2019. Und wo findet man Schüler am Montagnachmittag? Genau! In der Aula der Schule, wo sie darauf warten, die Politiker mit im Unterricht ausgearbeiteten Fragen zu löchern.>>Weiterlesen

Sonja Morgenroth und Kristin Stix, 10e

Medienerziehung liegt uns seit Jahren sehr am Herzen, wir schulen und begleiten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Unterrichts und informieren Lehrkräfte über grundlegende und aktuelle Probleme. Des Weiteren werden auch für die Eltern Vorträge zu relevanten Themen angeboten.

Die RSH verfügt über zwei Lehrkräfte, die im Bereich der neuen Medien und dem Umgang mit Ihnen regelmäßig geschult werden und für alle Beteiligten als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

 

Bernd Kalb

Dennis Wippler

 

Links: